Kryotherapie

 

Was versteht man darunter?


Unter Kryotherapie wird die Anwendung von Kälte zu therapeutischen Zwecken verstanden. Dabei kann die Kälte auf ganz unterschiedliche Weise angewandt werden. 

 

Wie wirkt die Therapie?


Durchblutung und Immunsystem werden angeregt und der Körper so insgesamt gestärkt. Bei Verletzungen kann eine Kältepackung oder ein Kältespray akut Linderung verschaffen. Diese Wirkung beruht auf mehreren Faktoren:

  • Hemmung des Schmerzreizes
  • abschwellende Wirkung
  • Hemmung der Entzündungsreaktion
  • Reduktion der Muskelspannung
  • Gefäßkontraktion (blutungsstillend)

Die entzündungshemmende Wirkung der Kälte nutzt man auch bei chronischen Erkrankungen. Generell gilt, dass Kälte vor allem bei akuten Entzündungsschüben angewandt werden soll. So können sich Rheuma-Patienten nach einem Aufenthalt in der Kältekammer anschließend für Stunden wesentlich leichter bewegen und die Schmerzen werden für längere Zeit deutlich geringer.

Physio de Graaf

 

Hauptstrasse 11

21709 Düdenbüttel

Tel.: 04144 69 81 665

Fax: 04144 69 81 667

www.Physio-de-Graaf.de

Info@Physio-de-Graaf.de